PipeGuys Rohrreinigung

Wir Sanieren GrÜN 

Es entstehen Sorgen bei den Eigentümern und das zurecht. 


Denn die wenigsten Unternehmen geben sich die Mühe, die Eigentümer vernünftig zu beraten.
Oft ist nämlich die Sanierung
weniger kompliziert und kostspielig, als man zunächst denkt.

Warum Sanieren


F: Warum muss eine Rohrleitung saniert werden?

A: Bei einer nicht bestandenen Dichtheitsprüfung, oder wenn Schäden in der Rohrleitung festgestellt wurden, muss saniert werden. Dazu ist ein jeder Eigentümer verpflichtet.


Das ist sehr wichtig! Denn wenn Schäden in der Leitung liegen, kann Abwasser das Grundwasser kontaminieren, was fatale Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit hat.

Rohrreinigung & TV-Inspektion - PipeGuys

Grabenlose Sanierung


F: Wie saniert man ohne graben zu müssen?

A: Bezüglich der Möglichkeiten hat sich aufgrund verbesserter Technologie viel getan.


Das Verfahren mit dem Kurzliner macht es heute möglich, die meisten Sanierungen qualitativ auszuführen ohne graben zu müssen.


Verfahren mit Kurzliner


F: Was für Vorteile hat das Verfahren?

A: Das Verfahren mit Kurzliner ist die kostengünstigste Art zu sanieren und auch das Verfahren, welches für einen nachhaltig hochwertigen Zustand der Rohrleitung sorgt.

Der Bewohner muss nicht umquartiert werden und die Wohnqualität bleibt unverändert. 
Die Qualität im Ergebnis ist gleichwertig mit anderen Verfahren und die Arbeiten sind häufig sogar schneller ausgeführt.


Unser Partner

Als erfahrenes Sanierungsunternehmen legen wir Wert auf hochwertige Qualität bei optimaler Leistung und haben uns deshalb für die HD Sanierungstechnik GmbH als Partner entschieden.

Mit Sitz in Deutschland produziert HD Sanierungstechnik als Familienunternehmen multidimensionale Sanierungspacker, Absperrtechnik und Stutzensanierung-Systeme „Made in Germany“ und bietet darüber hinaus weitere Produkte und Equipment rund um die Sanierungstechnik.


www.hd-sanierungstechnik.de

Verfahren mit Kurzliner 

Rohre Grafik - PipeGuys

Die punktuelle Sanierung oder auch das Kurzlinersanieren genannt, ist der effizienteste Weg, um die meisten Sanierungen durchzuführen.


Der Kurzliner ist eine mit Hochdruck betriebene Blase, bestehend aus einer speziell belastbaren Gummi-Komponente.


Mit einer Mischung aus starkem Industrie-Harz und anderen Komponenten wird das Abdeckmaterial beschichtet und mit einem strukturierten Verfahren über den Kurzliner gezogen.

Daraufhin wird der Kurzliner vorsichtig in die Rohröffnung eingeführt und mit Schiebestangen durch das Rohr bis zur Schadensstelle geführt.

Während diesem Vorgang wird mit Kameraüberwachung im Rohr und durch ein Ortungsgerät die Position zielgenau bestimmt.

Richtig positioniert, wird mit Luftdruck der Kurzliner aufgeblasen und das Abdeckmaterial an den Innenraum des Rohres, wo der Schaden liegt, gedrückt.

Nach gewisser Zeit ist das Material verhärtet und es entsteht eine neue Rohrschicht.

Unsere Kurzliner

Rohre Grafik - PipeGuys
  • HD Lateral Kurzliner:
    Für den Einsatz im Rohr mit Bögen bis zu 45 Grad im Winkel, in verschiedenen Längen können so einfache Schäden saniert werden. Flexibel einsetzbar bei verschiedenen DN-Maßen (Rohrumfang). 


  • HD Bogen Kurzliner:
    Für den Einsatz im Rohr mit Bögen ab 45 Grad im Winkel. So können selbst schwieriger platzierte Schäden im Rohr vernünftig saniert werden. Ebenfalls in verschiedenen Längen anwendbar mit flexiblem Einsatz, egal welcher Rohrumfang.


  • HD TYger Kurzliner:
    Eine Sonderkreation der Marke HD-Sanierungstechnik.
    Hergestellt für den Einsatz bei T-und Y-Anbindungen im Rohr, um so auch die schwersten Schäden zu sanieren. Wo andere graben müssen und austauschen, sanieren wir. 

Durch unseren "PipeZilla" wird jedes Rohr ideal angeraut, um das Rohr für die Sanierung vorzubereiten!